Land auswählen:
Sprache auswählen:
Dies ist eine Demo von einem nahtlosen Aufruf eines Icecat-LIVE-Produktdatensatzes in Ihrer Webseite. Stellen Sie sich vor, dass dieser ansprechende Datensatz in der Produktseite Ihres Webshops eingefügt ist. Wie Icecat LIVE-JavaScript zu integrieren ist.

MSI 945GCM7-F Motherboard LGA 775 (Socket T) micro ATX

X
Marke:
Das allgemeine Markenzeichen eines Herstellers. Ein Hersteller kann mehrere Markennamen haben. Einige Hersteller lizenzieren ihre Markennamen an andere Hersteller.
MSI
Produktname:
Der Produktname dient der Identifikation mit der Marke eines Produkts, meist ein Modellname, jedoch ist dieser nicht immer einzigartig, da ebenso Produktvarianten darunter einbegriffen sein könnten. Der Produktname ist ein wichtiger Teil des Icecat Produkttitels auf einem Produktdatensatz.
945GCM7-F
Artikel-Code :
Der einzigartige Produktidentifizierer einer Marke. Mehrere Produktcodes können zu einem Hauptprodukt-Datensatz gemappt werden, falls die Spezifikationen identisch sind. Wir mappen weg die falsche Codes oder manchmal logistische Varianten.
945GCM7-F
Kategorie
Das Motherboard oder Mainboard ist die Komponente, die die verschiedenen Teile des Computers verbindet. Oft verfügt es über einige integrierte Komponenten, wie eine Soundkarte, damit Ihr Computer Klängen abspielen kann oder eine Netzwerk-Karte, um Ihren Computer mit einem Netzwerk zu verbinden. Der Standard-Formfaktor (Größe) für Motherboards ist ATX. Sie benötigen mindestens einen Midi-Tower um diesen unterzubringen. Micro-ATX Motherboards fit sind oft kompletter und haben mehr Onboard-Geräte, wie z.B. ein Video Board und passen in kleineres Gehäust, sind aber in den meisten Fällen weniger erweiterbar.
Motherboards
Datensatz Qualität: Erstellt/standardisiert von Icecat
Produktdatensätze könnnen verschiedene Qualitätsstufen haben:
Nur Logistikdaten wurden importiert: Wir haben nur Grunddaten vom Hersteller, ein Datensatz wurde von einem Editor noch nicht erstellt.
Erstellt vonMSI: Ein Datensatz wurde von einer offiziellen Quelle eines Herstellers importiert. Der Datensatz wurde jedoch noch nicht von einem Icecat-Editor standardisiert.
Erstellt/standardisiert von Icecat: Der Datensatz wurde von einem Icecat-Editor erstellt oder standardisiert.
Produkt Anzeige: 11079
Diese Statistik basiert auf 95050 E-Commerce Seiten (E-Shops, Distributoren, Vergleichsseiten, E-Commerce ASPs, Einkaufssystemen etc) laden Icecat Datensatz herunter seit Nur Sponsoren sind im kostenlosen Open Icecat Katalog enthalten, genutzt durch 92866 kostenloser Open Icecat Nutzer.
Info geändert am: 04 Apr 2019 08:46:26
Datum der letzten Aktualisierung des Datensatzes in Icecat.
Mehr>>>
Kurze zusammenfassende Beschreibung MSI 945GCM7-F Motherboard LGA 775 (Socket T) micro ATX:
Diese kurze Zusammenfassung des MSI 945GCM7-F Motherboard LGA 775 (Socket T) micro ATX Datensatzes wird automatisch generiert und verwendet den Produkt-Titel und die ersten sechs Schlüssel-Spezifikationen.

MSI 945GCM7-F, Intel, LGA 775 (Socket T), Intel® Celeron® D, 4 GB, 128 MB, Realtek RTL8111C

Lange zusammenfassende Beschreibung MSI 945GCM7-F Motherboard LGA 775 (Socket T) micro ATX:
Dies ist eine automatisch generierte lange Zusammenfassung von MSI 945GCM7-F Motherboard LGA 775 (Socket T) micro ATX basierend auf den ersten drei Spezifikationen der ersten fünf Spezifikationsgruppen.

MSI 945GCM7-F. Prozessorhersteller: Intel, Prozessorsockel: LGA 775 (Socket T), Kompatible Prozessoren: Intel® Celeron® D. RAM-Speicher maximal: 4 GB. Maximaler Grafikkartenspeicher: 128 MB. LAN-Controller: Realtek RTL8111C, Netzwerkfunktionen: Gigabit Ethernet. Motherboardformfaktor: micro ATX, Audio Kanäle: 5.1 Kanäle, Audio chip: Realtek ALC888

Prozessor
Prozessorhersteller *
Der Hersteller des Prozessors.
Intel
Prozessorsockel *
Mechanische Komponente(n), die mechanische und elektrische Verbindungen zwischen einem Mikroprozessor und einer Leiterplatte (PCB) bereitstellt (bereitstellen). Dies ermöglicht den Austausch des Prozessors ohne Löten.
LGA 775 (Socket T)
Kompatible Prozessoren *
Ein Prozessor, der mit diesem Gerät kompatibel ist, gehört zu einer "Serie", die Teil einer "Familie" ist, oder in einigen Fällen zur gleichen "Familie", z.B. Celeron D, Celeron G, Celeron M.
Intel® Celeron® D
Speicher
Anzahl der Speichersteckplätze *
2
RAM-Speicher maximal *
Der maximale interne Datenspeicher, der im Gerät verfügbar ist.
4 GB
Grafik
Maximaler Grafikkartenspeicher
Der Grafikspeicher bestimmt zusammen mit dem (Grafik) Prozessor die Grafik / Video-Performance Ihres Computers. Der Grafikspeicher wird oft mit dem Systemspeicher geteilt, so dass er von der Größe des installierten Systemspeichers und der Systemauslastung abhängig ist.
128 MB
Interne Anschlüsse
Anzahl USB 2.0 Schnittstellen *
The end of a cable with a USB 2.0 connector. USB 2.0 was released in April 2000 (now called "Hi-Speed"), adding higher maximum signaling rate of 480 Mbit/s (effective throughput up to 35 MB/s or 280 Mbit/s), in addition to the "USB 1.x Full Speed" signaling rate of 12 Mbit/s. USB 2.0 connectors are usually colored black.
2
SATA Anschlüsse
4
S/PDIF aus Stecker
Yes
Front Panel Audiostecker
Yes
CD/AUX Audio-Eingang
Yes
ATX Stromstecker (24-pol.)
Yes
CPU Ventilatorstecker
Yes
Zahl der Chassisventilatorstecker
1
Chassis Intrusion Stecker
Yes
Zahl der COM Stecker
1
TPM-Verbinder
Yes
Rückwandplatine Anschlüsse
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse *
USB 2.0-Ports haben eine Datentransferrate von 480 Mbps und sind rückwärtskompatibel mit USB 1.1-Ports. Sie können alle Arten von Peripheriegeräten an sie anschließen.
4
Anzahl Ethernet LAN (RJ-45) Anschlüsse *
Anzahl der Ethernet LAN (RJ-45) -Ports (Verbindungsschnittstellen) im Gerät. Ethernet-LAN-Ports (RJ-45) ermöglichen die Verbindung eines Computers mit dem Ethernet.
1
Rückwandplatine Anschlüsse
Anzahl PS/2 Anschlüsse *
Die Zahl der PS/2 Anschlüsse für Tastatur und Maus. Sein Name kommt von IBM Personal System/2.
2
Anzahl IEEE 1394/Firewire Anschlüsse *
Number of IEEE 1394/FireWire ports (connecting interfaces) in the device. The IEEE 1394 interface is a serial bus interface standard for high-speed communications and isochronous real-time data transfer. It was developed in the late 1980s and early 1990s by Apple, who called it FireWire. The 1394 interface is comparable to USB though USB has more market share. Apple first included FireWire in some of its 1999 models, and most Apple computers since the year 2000 have included FireWire ports, though, as of 2013, only the 800 version (IEEE-1394b).
1
Anzahl VGA (D-Sub) Anschlüsse *
Anzahl der VGA (D-Sub) -Ports (Verbindungsschnittstellen) im Gerät. Der VGA (D-Sub) -Anschluss ist ein 15-Pin-Anschluss zwischen einem Computer und einem Monitor. Es wurde erstmals im Jahr 1987 von IBM vorgestellt.
1
Kopfhörerausgänge
Number of sockets /ports where headphones are connected.
1
Mikrofon, Line-In Anschluss
The socket where a microphone is connected to the device.
Yes
Parallel Port
The number of parallel ports. Parallel ports, also known as printer ports, are a type of interface found on computers (personal and otherwise) for connecting peripherals. In computing, a parallel port is a parallel communication physical interface. Parallel ports were common in the 1980s and '90s (mostly conforming to industry standard IEEE 1284) but are now being replaced by USBs and other ports.
1
Serielle Anschlüsse
The number of serial ports in a computer or peripheral. A serial port is a serial communication physical interface through which information transfers in or out one bit at a time. The term "serial port" usually identifies hardware more or less compliant to the RS-232 standard, intended to interface with a modem or with a similar communication device. In modern computers and peripherals, serial ports have largely been replaced by USBs and other interfaces.
1
Netzwerk
LAN-Controller
Realtek RTL8111C
Netzwerkfunktionen
Gigabit Ethernet
Funktionen
Audio-Chip
Realtek ALC888
Audio Kanäle *
Ein Audioausgangskanal ist eine elektrische Schaltung, die als Pfad für ein erzeugtes Signal dient. Ein Gerät kann mehrere Audio-Ausgangskanäle haben.
5.1 Kanäle
Motherboardformfaktor *
Design des Motherboards (ATX, BTX usw.).
micro ATX
Energiequelle
Die Stromquelle.
ATX
Erweiterungssteckplätze
Erweiterungssteckplätze
Liste der I/O-Erweiterungskartensteckplätze, einschließlich der Menge der jeweiligen
1 x PCI Express 16x 1 x PCI Express 1x 2 x PCI 32-bit v2.3
Gewicht & Abmessungen
Breite *
Maß oder Ausmaß eines Objektes von einem seitlichen Rand zum anderen.
244 mm
Tiefe *
Die Entfernung vom vorderen zum hinteren Rand eines Objektes.
218 mm
Weitere Spezifikationen
(2.) Controller-Schnittstelle
SATA II
Redundante Controller
Ultra DMA 66/100 IDE
Grafikcontroller
Liste der Chips, auch als Grafik-Coprozessor bekannt; ähnlich wie bei einem Mikroprozessor normalerweise auf der Grafikbeschleunigerkarte gefunden. Es verarbeitet die Grafiken, um Punkte und Linien auf dem Bildschirm zu erstellen.
Intel GMA 950
Diskettenlaufwerkstecker
Yes
Marke Bild Artikel-Code Produkt Bestand Preis ab
MSI P4M900M3-L LGA 775 (Socket T) micro ATX VIA P4M900 MSI P4M900M3-L LGA 775 (Socket T) micro ATX VIA P4M900
(Bild anzeigen)
7387-010 P4M900M3-L 0.00
(excl. VAT)
0 (incl. VAT)
MSI P6NGM-FIH LGA 775 (Socket T) micro ATX MSI P6NGM-FIH LGA 775 (Socket T) micro ATX
(Bild anzeigen)
7366-030R P6NGM-FIH 0.00
(excl. VAT)
0 (incl. VAT)
MSI P7N Zilent LGA 775 (Socket T) ATX MSI P7N Zilent LGA 775 (Socket T) ATX
(Bild anzeigen)
P7N ZILENT P7N Zilent 0.00
(excl. VAT)
0 (incl. VAT)
MSI P6NGM-L LGA 775 (Socket T) micro ATX MSI P6NGM-L LGA 775 (Socket T) micro ATX
(Bild anzeigen)
7366-020 P6NGM-L 0.00
(excl. VAT)
0 (incl. VAT)
MSI 945GCM5-F V2 Motherboard Buchse 774 micro ATX MSI 945GCM5-F V2 Motherboard Buchse 774 micro ATX
(Bild anzeigen)
945GCM5-F V2 945GCM5-F V2 0.00
(excl. VAT)
0 (incl. VAT)
MSI P965 NEO-F V2 Motherboard LGA 775 (Socket T) ATX MSI P965 NEO-F V2 Motherboard LGA 775 (Socket T) ATX
(Bild anzeigen)
P965 NEO-F V2 P965 NEO-F V2 0.00
(excl. VAT)
0 (incl. VAT)
MSI G33M-FI Motherboard LGA 775 (Socket T) micro ATX MSI G33M-FI Motherboard LGA 775 (Socket T) micro ATX
(Bild anzeigen)
G33M-FI G33M-FI 0.00
(excl. VAT)
0 (incl. VAT)